FAQ mit dem Tag Rücklastschrift

Eine Ladeabrechnung scheint falsch zu sein

Bitte wenden Sie sich dazu in einem ersten Schritt an den Giro-e Support unter support@giro-e.de . Grundsätzlich wäre ein Widerspruch und damit eine Rückgabe des strittigen Einzugs natürlich einseitig vom Nutzer möglich. Sollte sich der Posten aber anschließend als korrekt erweisen, so müssen wir die angefallenen Drittbankgebühren ebenfalls auf den Rechnungsbetrag aufschlagen. Von daher freuen wir uns, wenn wir zuerst die strittigen Positionen prüfen dürfen.

Tags: Rechnung, Abrechnung, Preis, Rücklastschrift,