Datenschutz

Datenschutz

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns wichtig. Mit unseren Datenschutzhinweisen informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns und über Ihre Rechte. Welche Daten im Einzelnen verarbeitet und in welcher Weise genutzt werden, richtet sich vor allem nach den von Ihnen beantragten bzw. vereinbarten Dienstleistungen.

Kontakt

Verantwortliche Stelle ist:
GLS Gemeinschaftsbank eG
44774 Bochum
Telefon +49 234 5797 100
Telefax +49 234 5797 222
E-Mail: kundendialog@gls.de

Sie erreichen unseren Datenschutzbeauftragten unter:
GLS Gemeinschaftsbank eG
Datenschutzbeauftragter
44774 Bochum
Telefon +49 234 5797 100
E-Mail: datenschutz@gls.de

Cookies deaktivieren und löschen

Sie können die Verwendung von Cookies in Ihrem Browser deaktivieren und individuell einstellen. Gespeicherte Cookies können in den Systemeinstellungen des Browsers gelöscht werden. Das Deaktivieren von Cookies kann die Funktionsweise der Onlinepräsenz beeinträchtigen.

Datenerhebung widersprechen

Sie können der Datenerhebung durch unser Tracking Programm Piwik (Matomo) jederzeit widersprechen.

 

Details

Informationen, die wir von Ihnen erhalten, helfen uns, unsere Onlinepräsenz Ihren Bedürfnissen anzupassen, sie sinnvoll und nutzerfreundlich zu gestalten und zu verbessern. Wir nutzen diese Informationen auch, um Ihre Aufträge und Anfragen zu bearbeiten.

Wir erheben Informationen, die Sie uns geben

Wir erfassen und speichern alle Informationen, die Sie auf unserer Website eingeben oder uns in anderer Weise übermitteln. Sie können entscheiden, uns bestimmte Informationen nicht zu geben. Es kann sein, dass Sie in diesem Fall einige unserer Angebote nicht oder nur eingeschränkt nutzen können.

Wir erheben automatische Informationen
Sobald Sie unsere Website besuchen, erfassen und speichern wir im pseudonymen Tracking folgende Daten:

Tracking-Daten
Tracking-Daten beinhalten Informationen über die Herkunftsseite, von der aus Sie auf unsere Website gelangt sind, inklusive verwendeter Suchanfragen, wenn Sie eine Suchmaschine genutzt haben. Darüber hinaus wird übermittelt, welche Suchbegriffe Sie eventuell auf der Website verwendet haben sowie weitere Informationen über Website-Fehler, Website-Scrolling und dem ausgetauschten Datenvolumen zwischen Ihrem Browser und dem Webserver.

Verweildauer
Wir erfassen die Dauer Ihres Besuches durch Auswertung von Anfangs- und Endzeit sowie Netzwerk-Aktivitätszeit.

Pseudonyme IDs
Um Sie als wiederkehrende*n Besucher*in unserer Website zu erkennen, werden Ihre pseudonymen IDs (eindeutig zuordenbare Zahlenkombinationen) übermittelt.

Session-Daten
Zu Ihren Session-Daten gehört neben den temporären Session-IDs, mit denen Ihr Besuch über mehrere Seiten hinweg zugeordnet werden kann, auch die Dauer der Session (Sitzung).

Kampagnendaten
Unter Kampagnendaten wird zusammengefasst, mit welchem Werbemittel (z. B. ein Onlinebanner) Sie interagiert haben, wo es platziert ist und zu welcher Kampagne es gehört.

Ladezeiten
Neben den Ladezeiten von Bildern und der Website insgesamt sowie dem Zeitpunkt, an dem die Website vollständig geladen war, wird die Website-Länge übermittelt.

Ortsdaten
Sofern verfügbar speichern wir PLZ, Stadt, Land, Längengrad, Breitengrad sowie die Zeitzone Ihres Besuchs.

Systemdaten
Die Informationen zu dem System, mit dem Sie die Website besuchen, umfassen die Bildschirmauflösung, das genutzte Betriebssystem, Browserdaten, Netzwerk- und Verbindungsinformationen, das genutzte Endgerät, Informationen zu Cookies, Flash und Javascript sowie die eingestellte Sprache, Ihre Domain und die IP-Adresse (gekürzt).

Zielgruppen
Wenn Sie unsere Website erstmals aufrufen, werden Sie gefragt, welcher Gruppe Sie sich zuordnen (Privatkunde*in, Geschäftskunde, etc.). Diese Information wird in maximaler Laufzeit in einem Cookie auf Ihrem Computer gespeichert, damit Sie diese Angabe nicht bei jedem weiteren Aufruf erneut machen müssen. Haben Sie Cookies deaktiviert, werden Sie bei jedem Aufruf gefragt, welcher Zielgruppe Sie sich zuordnen. Mehr Infos unter „Wozu, wie und welche Cookies werden eingesetzt“.

 

Wir nutzen die auf unseren Websites erhobenen Daten, um unter einem Pseudonym Nutzerprofile zu erstellen. Diese pseudonymen Nutzerprofile erlauben keinerlei Rückschlüsse auf Ihre Person. Ohne Ihre explizite Zustimmung findet keine Zusammenführung dieser Trackingdaten mit Ihren personenbezogenen Daten statt.